Landesklasse 2017/18

Alles rund um den Tischtennissport im Bezirk Esslingen (keine Werbung oder kommerzielle Angebote)

Wer wird Meister 2017/18?

TV Hochdorf
0
Keine Stimmen
TSV Frickenhausen
2
20%
TTF Neckartenzlingen
1
10%
TSV Wendlingen II
0
Keine Stimmen
TSV Plattenhardt
0
Keine Stimmen
TTF Neuhausen/F.
4
40%
TTC Aichtal
0
Keine Stimmen
TSV Wäschenbeuren II
0
Keine Stimmen
SV Nabern II
0
Keine Stimmen
TSV Wäschenbeuren
0
Keine Stimmen
VfL Kirchheim III
3
30%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 10

Benutzeravatar
Andreas K.
Administrator
Beiträge: 1909
Registriert: 08.07.2004, 13:13
Wohnort: Bempflingen
Kontaktdaten:

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von Andreas K. »

ja, kann man so zusammenfassen :x
Wenigstens bleibt durch Euren Sieg ein wenig Spannung im Meisterschaftskampf. Bei einem 8:8 wäre es durch gewesen...
Spielen und leben in der Roten Hölle!
www.rotehoelle.de
Benutzeravatar
Andreas K.
Administrator
Beiträge: 1909
Registriert: 08.07.2004, 13:13
Wohnort: Bempflingen
Kontaktdaten:

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von Andreas K. »

Also nachdem ich mich jetzt nochmal mit den Rückrundenaufstellungen befasst habe, bekomm ich ein wenig Bammel:
Nabern stellt mit der neuen Aufstellung als Vorletzter eins der stärksten Teams. Wendlingen scheint es nochmal wissen zu wollen, denn mit Toth und Distelrath ( :shock: ) sind zwei Spieler dazu gekommen, die wohl sehr regelmäßig eingesetzt werden - sollte dazu noch Wache ab und an spielen, dann gehören die ebenfalls zu den Top-Teams. Als Drittletzter im Moment :? Beide Mannschaften sehe ich demnach nicht mehr im direkten Abstieg. Ich denke Frickenhausen hat auch keine Lust runter zu gehen und mit ihren beiden Top-Spielern jederzeit die Möglichkeit, das auch zu verhindern. Würde tippen WB2 und Plattenhardt wird es erwischen. Nur dann ist immer noch ein Plätzchen mit dem direkten Fahrstuhl nach unten frei :o Und da kommen dann die 4 vermeindlich sicheren aus der Mitte ins Spiel: Aichtal, wir, Hochdorf und Wäschenbeuren werden sich demnach wohl noch warm anziehen müssen, obwohl man meinen könnte, man schaut eher nach oben. Krasses Ding!
Spielen und leben in der Roten Hölle!
www.rotehoelle.de
Benutzeravatar
Andreas K.
Administrator
Beiträge: 1909
Registriert: 08.07.2004, 13:13
Wohnort: Bempflingen
Kontaktdaten:

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von Andreas K. »

scheine mich getäuscht zu haben nach dem bisherigen Start zu urteilen....

...hier dafür die Ergebnisse vom Wochenende ;)
TSV Wendlingen II vs. TSV Plattenhardt -> 9:6
VfL Kirchheim III vs. TSV Wäschenbeuren II -> 9:3
TSV Frickenhausen vs. TV Hochdorf -> 8:8
TTC Aichtal vs. TTF Neuhausen/F. -> 3:9
TTF Neckartenzlingen vs. TSV Wäschenbeuren -> 9:6
Spielen und leben in der Roten Hölle!
www.rotehoelle.de
Benutzeravatar
Frank Dürr
Topspinner
Beiträge: 87
Registriert: 31.10.2005, 11:43
Wohnort: Tübingen

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von Frank Dürr »

Andreas K. hat geschrieben: 02.02.2018, 14:00 scheine mich getäuscht zu haben nach dem bisherigen Start zu urteilen....

...hier dafür die Ergebnisse vom Wochenende ;)
TSV Wendlingen II vs. TSV Plattenhardt -> 9:6
VfL Kirchheim III vs. TSV Wäschenbeuren II -> 9:3
TSV Frickenhausen vs. TV Hochdorf -> 8:8
TTC Aichtal vs. TTF Neuhausen/F. -> 3:9

TTF Neckartenzlingen vs. TSV Wäschenbeuren -> 9:6
Fast richtig, aber unterschätze nicht den Heimvorteil :idea: Alle Gastgeber haben doppelt gepunktet. Auch am ersten Rückrundenspieltag haben fast alle Heimmannschaften gewonnen. Am nächsten Wochenende könnte diese Serie Bestand haben 8)
Spielbericht TTC Aichtal vs. TTF Neuhausen (9:5) unter https://www.ttc-aichtal.de/2018/02/fest ... aus-beton/
Benutzeravatar
Andreas K.
Administrator
Beiträge: 1909
Registriert: 08.07.2004, 13:13
Wohnort: Bempflingen
Kontaktdaten:

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von Andreas K. »

Echt krass Euer Sieg gegen Neuhausen :shock: :shock: Da bin ich ja mal echt gespannt, ob wir dieses Jahr bei Euch auch unter die Räder kommen. Bisher scheinen wir ja die einzigen zu sein, die jemals die Festung eingenommen haben :lol:
Spielen und leben in der Roten Hölle!
www.rotehoelle.de
Benutzeravatar
Andreas K.
Administrator
Beiträge: 1909
Registriert: 08.07.2004, 13:13
Wohnort: Bempflingen
Kontaktdaten:

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von Andreas K. »

Frank Dürr hat geschrieben: 04.02.2018, 09:16 [...]Am nächsten Wochenende könnte diese Serie Bestand haben 8) [...]
Die Befürchtung hab ich auch ein bissel :o
Spielen und leben in der Roten Hölle!
www.rotehoelle.de
Benutzeravatar
Frank Dürr
Topspinner
Beiträge: 87
Registriert: 31.10.2005, 11:43
Wohnort: Tübingen

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von Frank Dürr »

Nicht ganz die Einzigen, leider, aber klar am deutlichsten ...

Sa. 22.10.2016 18:00 (1) 19 TTC Aichtal TTF Neckartenzlingen 3:9

Sa. 26.11.2016 18:00 (1) 39 TTC Aichtal TTF Neuhausen/F. 8:8
Sa. 18.02.2017 18:00 (1) 55 TTC Aichtal TG Donzdorf III 6:9
Sa. 18.03.2017 18:00 (1) 72 TTC Aichtal TV Hochdorf 8:8
Sa. 01.04.2017 18:00 (1) 78 TTC Aichtal VfL Kirchheim III 7:9

Aber seit vielen Jahren fühlen wir uns in der Schulturnhalle und mit dem Samstagabendtermin wohl und haben (noch) auf den Umzug in die große Sporthalle Aichtal verzichtet, obwohl die Infrastruktur der Hammer wäre (siehe MAMI). Der erzwungene Wechsel von den ausverkauften Celluloidkugeln auf Plastik verstärkt den Heimvorteil zwar leicht (wie Nico Peller zurecht anführt), aber die Truppe ist zudem stärker geworden − momentan fast alle mit TTR-Bestwert. Rudi und Mo könnten in dieser Saison sogar die 1800er-Marke knacken :shock: Mal schauen, wie es noch gegen Neckartenzlingen, Kirchheim und Plattenhardt läuft. Wir sind auf jeden Fall mehr als zufrieden momentan − und vor allem langsam entspannter, was den Klassenverbleib angeht.
Benutzeravatar
Andreas K.
Administrator
Beiträge: 1909
Registriert: 08.07.2004, 13:13
Wohnort: Bempflingen
Kontaktdaten:

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von Andreas K. »

Ja, bin mal echt gespannt auf Eure Bälle, die kenn ich noch gar nicht. Fuck, dann hab ich am Samstag-Abend ein urbanes Märchen erzählt, dass wir die einzigen sind, die bisher in Aich gewonnen haben :P
Spielen und leben in der Roten Hölle!
www.rotehoelle.de
Prof. Dr. Karl-Theodor
Block-Spin-Schußmonster
Beiträge: 126
Registriert: 28.03.2011, 22:52

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von Prof. Dr. Karl-Theodor »

Tote Hose hier.
Fakt ist:
- Kirchheim Meister
- Nabern, Plattenhardt und Wäschenbeuren gehen runter
- Nur die 2 Relegationssplätze noch offen. Nach oben tippe ich auf einen Zweikampf zwischen Aichtal und Neuhausen, nach unten denke ich erwischt es Wendlingen, wobei die es in der Relegation dann locker packen werden.
Benutzeravatar
Andreas K.
Administrator
Beiträge: 1909
Registriert: 08.07.2004, 13:13
Wohnort: Bempflingen
Kontaktdaten:

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von Andreas K. »

Sehe es ähnlich, bis auf die Relegation nach unten. Ist völlig offen, ob Wendlingen, Frickenhausen oder wir. Wir wären raus, wenn wir es am Samstag schaffen zu Hause zumindest nicht zu verlieren. Sollte möglich sein, wird aber sehr schwer. Gegen WB2 wird es zu Hause einen Sieg geben, gegen Frickenhausen hängt es stark davon ab wie sie zu uns kommen. In Neuhausen und Kirchheim werden wir wahrscheinlich nichts holen. Von daher ist am Samstag Tag der Entscheidung! Auf alle Fälle kann man sagen, dass ich so eine (heutige) Landesklasse noch nie miterlebt hab - macht Spaß, jedes Spiel kann man gewinnen und verlieren.
Spielen und leben in der Roten Hölle!
www.rotehoelle.de
Benutzeravatar
Frank Dürr
Topspinner
Beiträge: 87
Registriert: 31.10.2005, 11:43
Wohnort: Tübingen

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von Frank Dürr »

Gratulation an den VfL Kirchheim III zur verdienten Meisterschaft und zum Aufstieg in die Landesliga. Nächste Saison spielen zwei VfL-Teams in einer solch hohen Liga und die Vierte hat noch Chancen in die Landesklasse nachzurücken. Sehr guter Kader!
Benutzeravatar
big slam
TT-Weltmeister
Beiträge: 395
Registriert: 25.09.2008, 18:22
Wohnort: Leinfelden-Echterdingen

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von big slam »

Krasse Liga!!! :shock:
Tischtennis ist die Kunst, auf einen harmlosen Zelluloidball oder Plastikball so loszudreschen, dass entweder der Gegner oder der Ball oder beide für immer vom Tisch verschwinden.
Benutzeravatar
big slam
TT-Weltmeister
Beiträge: 395
Registriert: 25.09.2008, 18:22
Wohnort: Leinfelden-Echterdingen

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von big slam »

Jetzt kommen die entscheidenden Spiele, bin mal sehr gespannt!!! :?:
Tischtennis ist die Kunst, auf einen harmlosen Zelluloidball oder Plastikball so loszudreschen, dass entweder der Gegner oder der Ball oder beide für immer vom Tisch verschwinden.
Benutzeravatar
Frank Dürr
Topspinner
Beiträge: 87
Registriert: 31.10.2005, 11:43
Wohnort: Tübingen

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von Frank Dürr »

Die Landesklasse hat die langanhaltende Spannung nicht in den (vor-)letzten Spieltag retten können: der Meister und die drei Absteiger stehen bereits fest. Die Nerven kitzeln maximal noch auf den Relegationsplätzen. Hier aber scheint mir keiner der Aufstiegskandidaten (momentan) landesligareif und keiner der potentiellen Absteiger ernsthaft in Gefahr. Oder gibt es Relegationsduelle, die Eurer Meinung nach richtig spannend werden könnten? Wendlingen II gegen Kirchheim IV? Birkmannsweiler II gegen TTF Neuhausen oder TSV Wäschenbeuren?
Zuletzt geändert von Frank Dürr am 09.04.2018, 13:39, insgesamt 1-mal geändert.
Johann
Schupfer
Beiträge: 41
Registriert: 11.04.2012, 11:25

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von Johann »

Hallo Frank,
wir Wendlingen III wollten eigentlich nicht ab-oder aufsteigen. :D 8)

Johann
Antworten