Landesklasse 2017/18

Alles rund um den Tischtennissport im Bezirk Esslingen (keine Werbung oder kommerzielle Angebote)

Wer wird Meister 2017/18?

TV Hochdorf
0
Keine Stimmen
TSV Frickenhausen
2
20%
TTF Neckartenzlingen
1
10%
TSV Wendlingen II
0
Keine Stimmen
TSV Plattenhardt
0
Keine Stimmen
TTF Neuhausen/F.
4
40%
TTC Aichtal
0
Keine Stimmen
TSV Wäschenbeuren II
0
Keine Stimmen
SV Nabern II
0
Keine Stimmen
TSV Wäschenbeuren
0
Keine Stimmen
VfL Kirchheim III
3
30%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 10

Benutzeravatar
Andreas K.
Administrator
Beiträge: 1909
Registriert: 08.07.2004, 13:13
Wohnort: Bempflingen
Kontaktdaten:

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von Andreas K. »

Wer sich die Spannung nicht nehmen lassen will, sollte nicht weiterlesen :P

TSV Wendlingen II vs. VfL Kirchheim III -> 2:9
TV Hochdorf vs. TSV Plattenhardt -> 8:8
TTF Neuhausen/F. vs. TSV Frickenhausen -> 9:4
SV Nabern II vs. TSV Wäschenbeuren -> 9:7
TTF Neckartenzlingen vs. TTC Aichtal -> 9:7
SV Nabern II vs. TSV Wäschenbeuren II -> 9:4
Spielen und leben in der Roten Hölle!
www.rotehoelle.de
Benutzeravatar
big slam
TT-Weltmeister
Beiträge: 395
Registriert: 25.09.2008, 18:22
Wohnort: Leinfelden-Echterdingen

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von big slam »

Am Wochenende gilts wieder!!! :wink:

TSV Frickenhausen TSV Wäschenbeuren II 9:5
TSV Wäschenbeuren TV Hochdorf 8:8
TTF Neckartenzlingen SV Nabern II 9:7
TTF Neuhausen/F. TV Hochdorf 9:7
TSV Plattenhardt TSV Wendlingen II 9:5

Wünsche schöne Spiele
Tischtennis ist die Kunst, auf einen harmlosen Zelluloidball oder Plastikball so loszudreschen, dass entweder der Gegner oder der Ball oder beide für immer vom Tisch verschwinden.
Benutzeravatar
big slam
TT-Weltmeister
Beiträge: 395
Registriert: 25.09.2008, 18:22
Wohnort: Leinfelden-Echterdingen

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von big slam »

Die Liga bleibt spannend, freue mich auf die nächsten Spiele :wink:
Tischtennis ist die Kunst, auf einen harmlosen Zelluloidball oder Plastikball so loszudreschen, dass entweder der Gegner oder der Ball oder beide für immer vom Tisch verschwinden.
Benutzeravatar
Andreas K.
Administrator
Beiträge: 1909
Registriert: 08.07.2004, 13:13
Wohnort: Bempflingen
Kontaktdaten:

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von Andreas K. »

Ja, schon, denke das wird noch lustig. Kirchheim hat wohl leichtes Spiel gegen Nabern und dann wird sich zeigen was gegen Hochdorf geht. Da ihr ja im November auch noch ein zwei Prüfungen haben werdet wie man hört nicht komplett, kann es echt lustig werden in der Rückrunde. Im Moment seh ich Kirchheim und Euch vorne....
Spielen und leben in der Roten Hölle!
www.rotehoelle.de
Benutzeravatar
big slam
TT-Weltmeister
Beiträge: 395
Registriert: 25.09.2008, 18:22
Wohnort: Leinfelden-Echterdingen

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von big slam »

Ich glaube, dass alle noch Federn lassen werden, das wird diese Runde mega spannend, sowohl nach oben als auch nach unten!!! :shock:
Tischtennis ist die Kunst, auf einen harmlosen Zelluloidball oder Plastikball so loszudreschen, dass entweder der Gegner oder der Ball oder beide für immer vom Tisch verschwinden.
Benutzeravatar
Andreas K.
Administrator
Beiträge: 1909
Registriert: 08.07.2004, 13:13
Wohnort: Bempflingen
Kontaktdaten:

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von Andreas K. »

Krasse Leistung von Euch gegen diese Plattenhardter Mannschaft, respekt!
Spielen und leben in der Roten Hölle!
www.rotehoelle.de
Benutzeravatar
big slam
TT-Weltmeister
Beiträge: 395
Registriert: 25.09.2008, 18:22
Wohnort: Leinfelden-Echterdingen

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von big slam »

Das lief fast zu gut, aber die Runde ist noch sehr lang :roll:
Tischtennis ist die Kunst, auf einen harmlosen Zelluloidball oder Plastikball so loszudreschen, dass entweder der Gegner oder der Ball oder beide für immer vom Tisch verschwinden.
Benutzeravatar
big slam
TT-Weltmeister
Beiträge: 395
Registriert: 25.09.2008, 18:22
Wohnort: Leinfelden-Echterdingen

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von big slam »

Am letzten Wochenende haben wir es verzockt, nun ist Kirchheim durch!!! :(
Tischtennis ist die Kunst, auf einen harmlosen Zelluloidball oder Plastikball so loszudreschen, dass entweder der Gegner oder der Ball oder beide für immer vom Tisch verschwinden.
Prof. Dr. Karl-Theodor
Block-Spin-Schußmonster
Beiträge: 126
Registriert: 28.03.2011, 22:52

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von Prof. Dr. Karl-Theodor »

Hatte ich schon MItte September vermutet :lol:
Kirchheim ist meines Erachtens einfach ausgeglichener und vor allem hinten stärker
Benutzeravatar
Andreas K.
Administrator
Beiträge: 1909
Registriert: 08.07.2004, 13:13
Wohnort: Bempflingen
Kontaktdaten:

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von Andreas K. »

big slam hat geschrieben: 27.11.2017, 20:54 Am letzten Wochenende haben wir es verzockt, nun ist Kirchheim durch!!! :(
Ich hoffe, der Satz beginnt Anfang nächste Woche gleich und nach dem Komma kommt irgendwas mit "...nicht mal mehr Relegation..." :P
Ja, aber scheint alles drauf raus zu laufen, dass Kirchheim nächstes Jahr mit zwei Mannschaften in der Landesliga spielen wird. Vielleicht kommt dann Kleefeldt wieder zurück :P 8)
Spielen und leben in der Roten Hölle!
www.rotehoelle.de
Benutzeravatar
big slam
TT-Weltmeister
Beiträge: 395
Registriert: 25.09.2008, 18:22
Wohnort: Leinfelden-Echterdingen

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von big slam »

Wir werden sehen was passiert, am Samstag gilts!!! :mrgreen:
Tischtennis ist die Kunst, auf einen harmlosen Zelluloidball oder Plastikball so loszudreschen, dass entweder der Gegner oder der Ball oder beide für immer vom Tisch verschwinden.
Benutzeravatar
Andreas K.
Administrator
Beiträge: 1909
Registriert: 08.07.2004, 13:13
Wohnort: Bempflingen
Kontaktdaten:

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von Andreas K. »

haben nur Außenseiter-Chancen. Wenn unsere ersten 3 fast perfekt spielen geht was, ansonsten eher nicht :?
Spielen und leben in der Roten Hölle!
www.rotehoelle.de
Benutzeravatar
bluebird
Schupfer
Beiträge: 46
Registriert: 23.02.2016, 11:37

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von bluebird »

bin mal gespannt ob die nr. 1 aus kirchheim nur zwei spiele gemacht hat um den stammspielerstatus zu erhalten, oder ob er nun regelmäßig spielt
denn für die zweite ohne holzer und die dritte ohne schorradt würden es dann doch schon anders aussehen
dann wäre neuhausen wohl deutlich näher am direkten aufstieg
Breve enim tempus aetatis satis vero longum ad bene honesteque vivendum!
Benutzeravatar
Andreas K.
Administrator
Beiträge: 1909
Registriert: 08.07.2004, 13:13
Wohnort: Bempflingen
Kontaktdaten:

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von Andreas K. »

Na ja, die Regelmachenden haben ja gerade erst genau das noch mehr bekräftigt, in dem man das Festspielen in oberen Mannschaften wieder abgeschafft hat. Aus meiner Sicht müsste das, wie früher, in allen Klassen eingeführt werden, dass man spätestens nach 3 Einsätzen in einer oberen Mannschaft die Spielberechtigung für die eigentliche Mannschaft darunter verliert. Auch wenn es natürlich nicht fördert, dass möglichst viele Mannschaften gemeldet werden, ist bei allen anderen Varianten Tür und Tor geöffnet für "künstliche Mannschaftsstärken". Im Speziellen würde es aber bei Kirchheim auch nicht viel Effekt haben, da bei dieser Leistungsdichte auch bei abwechselnden Ersatzmännern adäquate Spieler vorhanden wären.
Spielen und leben in der Roten Hölle!
www.rotehoelle.de
Benutzeravatar
big slam
TT-Weltmeister
Beiträge: 395
Registriert: 25.09.2008, 18:22
Wohnort: Leinfelden-Echterdingen

Re: Landesklasse 2017/18

Ungelesener Beitrag von big slam »

War ein heftiges Spiel in der "Roten Hölle", haben dieses Mal glücklich gewonnen und die Erkenntnis des Tages war, die leichten Punkte sind die wichtigen Punkte!!! :D
Tischtennis ist die Kunst, auf einen harmlosen Zelluloidball oder Plastikball so loszudreschen, dass entweder der Gegner oder der Ball oder beide für immer vom Tisch verschwinden.
Antworten